AEG Durchlauferhitzer Test: Aktuelle Infos

AEG Durchlauferhitzer sind schon lange am Markt. Aber nur ein Modell (DDLE Easy 21) hat am aktuellen Test von Stiftung Warentest teilgenommen. Diese einzige Wertung genügt nicht, um das beste AEG Modell für den eigenen Bedarf zu finden. Deshalb zeigen wir Ihnen hier einen übersichtlichen Vergleich aktueller Modelle – und wo Sie diese günstig kaufen können.

Welcher AEG Durchlauferhitzer ist der beste?

1. Platz

AEG DDLE Öko TD 27 kW

AEG DDLE Öko TD Test/Bericht

27 kW | Vollelektronisch

30 - 60 °C | bis auf 0,5°C genau

Display, Drehrad

90,9%

Angebote ab 499,95 €

Mehr Infos

2. Platz

AEG DDLE LCD 18/21/24 kW

AEG DDLE LCD 18/21/24 kW Test/Bericht

24 kW | Elektronisch

30 - 60 °C | Gradgenau

Display, Drehrad

86,5%

Angebote ab 349,00 €

Mehr Infos

3. Platz

AEG DDLE Basis 18/21/24 kW

AEG DDLE Basis 18/21/24 kW Test/Bericht

24 kW | Elektronisch

30 - 60 °C | stufenlos, keine °C-Angabe

Drehrad

82,7%

Angebote ab 256,75 €

Mehr Infos

4. Platz

AEG DDLE Easy 24 kW

AEG DDLE Easy 24 kW Test/Bericht

24 kW | Elektronisch

42 - 55 °C | 2 Stufen, ca. 42 und 55°C

Drehschalter

75,3%

Angebote ab 218,95 €

Mehr Infos

5. Platz

AEG DDLE Easy 21 kW

AEG DDLE Easy 21 kW Test/Bericht

21 kW | Elektronisch

42 - 55 °C | 2 Stufen, ca. 42 und 55°C

Drehschalter

71,2%

Angebote ab 206,76 €

Mehr Infos

6. Platz

AEG DDLT PinControl 21 kW

AEG DDLE PinControl Test/Bericht

21 kW | Hydraulisch

- °C | Druckabhängig, Kaltwasser beimischen

Drehschalter

59,0%

Angebote ab 195,00 €

Mehr Infos

Welcher AEG Durchlauferhitzer ist der beste?

1

AEG DDLE Öko TD 27 kW

27 kW
Vollelektronisch
30 - 60 °C
bis auf 0,5°C genau
Display, Drehrad
90,9%

499,95 €

Mehr Infos

2

AEG DDLE LCD 18/21/24 kW

24 kW
Elektronisch
30 - 60 °C
Gradgenau
Display, Drehrad
86,5%

349,00 €

Mehr Infos

3

AEG DDLE Basis 18/21/24 kW

24 kW
Elektronisch
30 - 60 °C
stufenlos, keine °C-Angabe
Drehrad
82,7%

256,75 €

Mehr Infos

4

AEG DDLE Easy 24 kW Test/Bericht

24 kW
Elektronisch
42 - 55 °C
2 Stufen, ca. 42 und 55°C
Drehschalter
75,3%

218,95 €

Mehr Infos

5

AEG DDLE Easy 21 kW

21 kW
Elektronisch
42 - 55 °C
2 Stufen, ca. 42 und 55°C
Drehschalter
71,2%

206,76 €

Mehr Infos

6

AEG DDLT PinControl 21 kW Test/Bericht

21 kW
Hydraulisch
- °C
Druckabhängig, Kaltwasser beimischen
Drehschalter
59,0%

195,00 €

Mehr Infos

Welcher AEG Durchlauferhitzer passt zu mir?

Die Bandbreite der Angebote ist enorm: Vom großen Durchlauferhitzer (Test) für mehrere Zapfstellen und starken Wasserdurchsatz bei hohen Temperaturen – bis hin zu Mini-Durchlauferhitzern für Gäste-WC und Handwaschbecken. Bei uns finden Sie eine diverse AEG Modelle für Ihren gewünschten Einsatzbereich.

  • Je höher die Leistung, desto mehr Warmwasser können Sie gleichzeitig zapfen. Wichtig, wenn Sie zentral Küche und Bad oder WC versorgen wollen.
  • Legen Sie eher Wert auf Komfort und Wellness – oder brauchen Sie vor allem heißes Wasser einer bestimmten Temperatur? Wir fassen Temperatursteuerung und Bedienkomfort in der Vergleichstabelle für Ihre Vorauswahl zusammen. Genauere Beschreibungen finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.
  • Ausstattung und Funktionen, die alle AEG Erhitzer gleichermaßen bieten, haben wir unten für Sie im Infokasten zusammengefasst. Das erleichtert die Übersicht. So können Sie sich auf die Abweichtungen und Ihre Kaufentscheidung konzentrieren.
  • Favoriten gefunden? Dann einfach ein Klick auf das Produkt, und Sie erhalten für dieses AEG Modell unseren Preisvergleich führender Online-Shops. Damit Sie Ihren neuen Durchlauferhitzer möglichst günstig online bestellen können.

Gemeinsamkeiten der verschiedenen Modelle

AEG Durchlauferhitzer bieten bei der Montage eine leicht nutzbare Anschlusstechnik. Dazu zählen etwa biegsame Wasserleitungen und einen wahlweise im oberen oder unteren Bereich nutzbaren Elektroanschluss. Laut Hersteller gilt das für alle aktuellen Modelle.

Benutzer loben im Praxiseinsatz zudem die einfache Schablone zur Ausrichtung der Bohrlöcher und die sehr kompakte Montageschiene – eine wichtige Ergänzung zu einem Test. Man bohrt lediglich zwei Löcher für Justierschrauben inklusive Dübeln. Die Rückwand der Durchlauferhitzer kann man später mit Hilfe dieser Schiene anbringen bzw. fixieren. Nach Ausrichtung der Wasser- und Stromanschlüsse nur noch die Front aufsetzen, fertig.

AEG Mini-Durchlauferhitzer für Handwaschbecken

Die entsprechende Tabelle fügen wir demnächst hinzu.

Wer steht hinter der Marke „AEG“ bei Warmwasser-Geräten?

AEG Durchlauferhitzer: Info, Vergleich, Test

Logo der Durchlauferhitzer von (c) AEG

Die Marke „AEG“ hat in Deutschland einen hohen Bekanntheitsgrad. Auch der Hersteller selbst wirbt mit der langen Tradition und verweist auf eine Historie von über 125 Jahren. Allerdings gibt es das zusammenhängende Unternehmen „AEG“ schon relativ lange nicht mehr. Stattdessen haben verschiedene Firmen nach und nach die Markenrechte in einzelnen Produktbereichen übernommen.

  • 1982: Daimler-Benz kauft AEG. Später löst der neue Eigentümer mehrere Sparten aus dem Konzern und verkauft diese.
  • 19XX: Electrolux kauft den Bereich „Hausgeräte“ auf, betreibt ihn aber unter dem gewohnten Markennamen weiter. Zu diesem Unternehmensbereich gehört unter anderem die Abteilung für Haustechnik.
  • 2002 spaltet der Dachkonzern wiederum einzelne Bereiche ab. Das Segment „AEG Haustechnik“ wird erneut ausgegliedert und firmiert von da an eigenständig als EHT Haustechnik GmbH mit Sitz in Nürnberg. Diese EHT nutzt für ihre Produkte weriterhin den Namen „AEG“ – mit dem Zusatz „Haustechnik“.

Diese „AEG Haustechnik“ bietet Artikel und Lösungen rund um die Temperierung von Gebäuden und Wohnungen an – von der Fußbodenheizung über Wärmepumpen bis eben hin zu Heizgeräten für den Wasseranschluss wie der AEG Durchlauferhitzer im Test.

AEG Durchlauferhitzer: Berichte, Tests & Technik

AEG MTD 350

AEG MTD 350 Test/Bericht
Der AEG MTD 350 ist in der Kategorie der sogenannten Klein-Durchlauferhitzer seit langem einer der Bestseller. Anders als die leistungsstarken Großgeräte im Durchlauferhitzer Test eignet sich der kompakte 350 nur für die Warmwasser-Versorgung einer einzigen Zapfstelle. »

AEG DDLE Easy 21 kW

AEG DDLE Easy 21 kW Test/Bericht
Der AEG DDLE Easy 21 ist ein einfaches Mittelklasse-Modell im Durchlauferhitzer Test. Es eignet sich mit 21 kW Leistung für die Versorgung einer einzelnen Zapfstelle oder auch für mehrerer Anschlüsse in Küche oder Bad, wenn diese nicht allzu große Heißwassermengen erfordern. »

AEG Huz 5 222162

AEG Huz 5 Basis Test/Bericht
Der AEG Huz 5 222161 heizt ein Tankvolumen von 5 Litern auf bis zu 85°C auf. Mit diesem im Warmwasserspeicher Vergleich kleinen Volumen eignet er sich für eine einzelne Zapfstelle. Die typische Verwendung ist die Untertisch Montage, z.B. an einem einzelnen Waschbeckem im Gäste-WC oder an einer Spüle. »

AEG DDLE Easy 24 kW

AEG DDLE Easy 24 kW Test/Bericht
Der AEG DDLE Easy 228842 ist ein leistunsstarker Durchlauferhitzer für Bad oder Küche. Er eignet sich mit 24 kW für große Warmwasser-Durchflussmengen. Auch mehrere Entnahmestellen parallel lassen sich versorgen. »

AEG DDLT PinControl 21 kW

AEG DDLE PinControl Test/Bericht
Der AEG DDLT PinControl 21 kW arbeitet hydraulisch. Bei einem Durchlauferhitzer Test bedeutet das zwei Nachteile: Der Energieverbrauch ist tendenziell höher - und mit Warmwasserschwankungen ist zu rechnen. »

AEG DDLE Öko TD 27 kW

AEG DDLE Öko TD Test/Bericht
Der AEG DDLE Öko TD 27 kW ist der aktuell leistungsstärkste und top ausgestattete AEG Durchlauferhitzer. Auch der Kaufpreis liegt allerdings am oberen Rand. Besondere Eigenschaften Zu den herausragenden Details des DDLE Öko TD 27, die auch bei einem Durchlauferhitzer Test wichtig sind, zählen vor allem die folgenden. »

AEG DDLE LCD 18/21/24 kW

AEG DDLE LCD 18/21/24 kW Test/Bericht
Der AEG DDLE LCD mit 18/21/24 kW lässt sich per Jump-Stecker sowohl vor der Inbetriebnahme als auch später nach Bedarf auf eine der drei Leistungsstufen einstellen. Der Bedienkomfort ist auch für einen elektronischen Durchlauferhitzer weit überdurchschnittlich. »

AEG DDLE Basis 18/21/24 kW

AEG DDLE Basis 18/21/24 kW Test/Bericht
Der DDLE Basis 18/21/24 kW lässt sich auf verschiedene Leistungsstufen einstellen. Das ist sowohl bei der Erstinstallation möglich, lässt sich aber auch mit etwas Montageaufwand später ändern. Nur vom Begriff "Basis" sollte man sich nicht täuschen lassen. »

AEG MTH 350

AEG MTH 350 Test
Der AEG MTH 350 lässt sich einfach per Steckdose mit Strom versorgen. Ein Starkstromanschluss ist wegen der geringen Leistung nicht erforderlich. Allerdings begrenzt diese auch die Warmwasserproduktion: Nur 35°C sind möglich. Immerhin legt der Hersteller einen Perlator bei, um den Auslaufdruck zu erhöhen. »

AEG DEM 80 Comfort

AEG DEM 80 Comfort
Technik & Details »

AEG Thermofix KL 228908

AEG Thermofix KL 228908
Der AEG Thermofix KL kann bis zu 5 Liter Wasser direkt an der Zapfstelle zum Kochen bringen. Pro Liter Kaltwasser, das man zuvor einlaufen lässt, benötigt er dafür 3 Minuten. Für 4 Liter muss man bei diesem Kochendwassergerät also 4 x 3 Minuten = 12 Minuten warten. »