AEG DDLE Basis 18/21/24 kW

Der DDLE Basis 18/21/24 kW lässt sich auf verschiedene Leistungsstufen einstellen. Das ist sowohl bei der Erstinstallation möglich, lässt sich aber auch mit etwas Montageaufwand später ändern. Nur vom Begriff „Basis“ sollte man sich nicht täuschen lassen.

AEG DDLE Basis 18/21/24 kW

Preisvergleich DDLE Basis 18/21/24 kW (222390)

Vorteile
  • Stufenlose Temperaturwahl
  • Hohe Temperatur-Stabilität
  • Solar erwärmter Zufluss bis 60°C möglich
  • Leistung bei Montage wählbar
Nachteile
  • Kein Display
  • Kein Temperatur-Speicher
Leistung

  • Bis zu 24 kW
  • Elektronisch
  • Von 30 °C - 60 °C
  • Max. 9 l/min

Wertung

  • Hände waschen: ++
  • Duschen: ++
  • Baden: o / + / ++
  • Spülen: ++

DDLE Basis 18/21/24 im Vergleich zu anderen AEG Modellen

Auch wenn der Name eine schlechtere Positionierung vermuten lässt: Die DDLE Basis Reihe ist die Mittelklasse unter den AEG Durchlauferhitzern. Die Bedienung ist im Durchlauferhitzer Test einfach und ermöglicht eine stufenlose Temperaturwahl, bietet aber keine besonderen Extras.

Die Temperatur steuert man beim DDLE Basis über einen Drehregler. Anders als beim besser ausgestattete DDLE LCD fehlt ein Display zur Temperaturanzeige.

Für die typischen Anwendungsfälle wie Dusche oder Händewaschen helfen Icons auf dem Drehregler allerdings bei der Einstellung.

Vorteil gegenüber dem Einstiegs-Modell DDLE Easy, der nur zwei Temperaturstufen hat: Beim „Basis“ kann man die Wasserwärme stufenlos einstellen.

Leistungsstufen: Wie viel kW benötigt man?

Bedienung und Elektronik sind innerhalb der verschiedenen DDLE Basis Modelle gleich – aber es gibt Unterschiede in der Leistung. Neben dem hier vorgestellten Gerät mit verstellbarer kW-Wahl bieten die beiden anderen Varianten jeweils eine feste Ausgangsleistung: einmal 18 kW, einmal 27 kW.

  • Für größere und große Durchflussmengen ist der hier vorgestellte Basis 18/21/24 wegen seiner verstellbarer Leistung gut geeignet. Auch die parallele Versorgung von Bad und Küche ist möglich, in der höchsten Stufe.
  • Wer keinen Einsatz für Dusche oder Badewanne plant, kann auf der niedrigsten Stufe genug Warmwasser produzieren. Alternativ ist dann auch der Kauf der „Basis“ Variante mit fest installierten 18 kW möglich.
  • Wenn Sie sehr viel Heißwasser beziehen möchten – aber noch im Rahmen eines normalen Haushalts – könnte die leistungsstärkste Variante innerhalb der DDLE Basis Reihe für Sie interessant sein: Mit 27 kW kann sie für Bad und Küche gut gleichzeitig Warmwasser bereitstellen – und bietet noch mehr Durchsatz als die Version 18/21/24.

Bewertung AEG DDLE Basis 18/21/24 kW (222390)

Leistung
96,1%
Umwelt
97,3%
Bedienung
60,0%
Montage
79,4%
Sicherheit
67,7%
Temperierung
77,7%
Gesamtwertung
82,7%

Technische Daten

ModellnameAEG DDLE Basis 18/21/24 kW (222390)
Warmwasser bereiten
Temperatur-Bereich30 °C - 60 °C
BedienungDrehrad , stufenlos, keine °C-Angabe
Temperatur-Begrenzung °C
Leistung & Verbrauch
Leistung24 kW (18 oder 21 kW alternativ wählbar bei Montage)
EnergieeffizienzklasseA
Nenn-Spannung V
Absicherung 35 A (bei 18/21 kW: 32 A)
Phasen3~/PE
Frequenz50 Hz
Anschluss & Montage
Netzanschluss: Art
Spritzwasser-SchutzklasseIP 25
Abmessungen48.5 x 22.6 x 9.3 cm
Gewicht4 kg

*Alle Preise inkl. MwSt. laut Schnittstellen unserer Partner. Die Preise können jetzt höher sein als im Vergleich angegeben. Maßgeblich sind nur die Inhalte auf der Webseite des jeweiligen Anbieters. Alle Angaben ohne Gewähr.