AEG DDLE Easy 21 kW

Der AEG DDLE Easy 21 ist ein einfaches Mittelklasse-Modell im Durchlauferhitzer Test. Es eignet sich mit 21 kW Leistung für die Versorgung einer einzelnen Zapfstelle oder auch für mehrerer Anschlüsse in Küche oder Bad, wenn diese nicht allzu große Heißwassermengen erfordern. Weil der AEG DDLE Easy 228841 elektronisch gesteuert ist, bieter er Verbrauchsvorteile gegenüber einem hydraulischen Durchlauferhitzer. Die Elektronik hat auch den Vorteil einer besseren Temperatur-Stabilität bei wechselnden Abnahmemengen – vor allem bei mehreren Anschlussstellen ist das wichtig.

AEG DDLE Easy 21 228841

Das Wichtigste zum

  • kW Leistung
  • 55 °C Maximaltemperatur
  • Energieeffizienzklasse
  • Steuerung: Drehregler, 2-stufig
  • Netzspannung V

Online ab 212,75 €

Zum Angebot

Händewaschen
Spülen
Duschen
Baden

Leistung

AEG DDLE Easy 21 Energie & Verbrauch

Im Test nach EU-Norm zeigt der AEG DDLE Easy mit 21 kW Leistung eine sehr gute Energieeffizienz und eine kaum hörbare Geräuschentwicklung von 15 dB.

Dieser Durchlauferhitzer eignet sich für die Küche ebenso wie für das Bad, auch ein Wannenbad ist realistisch möglich. Die Nennleistung von 21 kW (wie am Namen zu erkennen) ist für diesen Zweck gut geeignet. Weil die freiliegenden Heizspulen (vier Stück) im Wasser liegen, erfolgt die Leistungsabgabe sehr direkt und schützt vor Verkalkung.

Komfort und Bedienung: „Easy“, aber schlicht

Die Steuerung ist ganz einfach (daher wohl der Gerätename „easy“), aber auch sehr überschaubar. Über zwei Symbole an einem Drehregler kann man zwischen zwei verschiedenen, voreingestellten Temperaturen wählen (es gibt ein Icon für „Duschen“ und eins für „Geschirrspülen“). Die Regelung erfolgt ohne Schwierigkeiten und die Wassertemperatur ist angenehm warm bzw. heiß. Bis die gewünschte Temperatur erreicht ist, kann es allerdings durchaus einige Sekunden dauern. Zudem gibt es (teurere) Modelle, die im Test durch eine gradgenaue Temperaturwahl wesentlich mehr Komfort geboten haben. Die beiden Temperaturen sind jedoch im Alltag unserer Meinung nach für die allermeisten Anwendungen gut geeignet.

Wie es für elektronische Modelle üblich ist, sorgt die Sensorik aber auch beim AED DDLE Easy 21 für eine schnelle Leistungsanpassung, falls die Durchflussmenge sich ändert. So ist bei einer parallelel Wasserentnahme an einer anderen Zapfstelle dennoch eine ziemlich konstante Wasserwärme gesichert. Ohne diese Sonderbelastung (wenn also nur ein Hahn genutzt wird) ist die Temperatur in unserem Durchlauferhitzer Test sehr konstant geblieben bzw. waren keine Veränderungen fühlbar. Angeblich werden auch Schwankungen der Wassertemperatur des in den Durchlauferhitzer einströmenden Wassers ausgeglichen, das haben wir aber nicht getestet. Laut anderen Kundenbeschreibungen trifft diese Aussage aber zu.

AEG DDLE Easy 21 installieren

Weil die Installation durch einen Fachmann erfolgen sollte, ist die Montage für den Käufer selbst eigentlich kein Problem. Für Renovierungen ist aber wichtig, dass eine Montageplatte beiliegt, die sehr gut auf die bereits vorhandenen Bohrlöcher anderer, zuvor installierter Durchlauferhitzer passt und sich leicht in diesen mit Hilfe eines Schnellverschlusses fixieren lässt.

Die Montag ist auch ansonsten flexibel und kann sich umliegenden Bauteilen gut anpassen. Am oberen und unteren Deckel ist jeweils ein Elektroanschluss vorhanden, sodass sich eine bereits vorhandene Stromversorgung vermutlich ohne Umstände oder Anschlussverlegung nutzen lässt. Grundsätzlich ist die Installation über Tisch vorgesehen, doch ist anhand von Sonderzubehör auch problemlos eine Untertischmontage (das entsprechende Zusatzteil hat die AEG-Artikelbezeichnung „UT 104“). Adapter für die gängigen geschlossenen Armarturen sind bereits im Lieferumfang enthalten, für nicht-geschlossene Armaturen ist uns die Montage jedoch nicht bekannt. Für Kunststoffrohre mit DVGW-Prüfzeichen ist der AEG DDLE Easy 21 Durchlauferhitzer ebenfalls geeignet.

Des Weiteren sind auch die kompakten Baumaße (knapp 10cm Tiefe) vorteilhaft, weil sich eventuell mehr Möglichkeiten ergeben, den Erhitzer zu positionieren, da er nur wenig in den Raum hineinragt. So kann auch eine Montage an eher engen Stellen erfolgen.


Vorteile
  • Hohe Temperatur-Konstanz
  • Günstiger Preis


Nachteile
  • Nur 2 Temperaturstufen
  • Spültemperatur etwas niedrig

Sicherheit

Wie fast alle Konkurrenzmodelle ist der AEG DDLE Easy nach IP 25 Klassifizierung druck- und spritzwassergeschützt. Man ihn laut Hersteller auch direkt nahe der Dusche oder der Badewanne befestigen. CE, VDE und GS Zeichen sind vorhanden.

Fazit

Solider Mittelklasse-Durchlauferhitzer für alle, die einfach nur warmes oder heißes Wasser in Küche und/oder Bad wünschen und dabei keinen Temperaturschwankungen ausgesetzt sein möchten. Die Verarbeitung ist ohne Beanstandung, die Optik modern und gefällig. Wer keine speziellen Anforderungen an Komfort und Regelung hat, kann hier ohne Bedenken zugreifen.

ModellnameAEG DDLE Easy 21
Warmwasser bereiten
Temperatur-Bereich42 °C - 55 °C
BedienungDrehschalter, 2 Stufen, ca. 42 und 55°C
Temperatur-Begrenzung °C
Leistung & Verbrauch
Leistung21 kW
EnergieeffizienzklasseA
Nenn-Spannung V
Absicherung A
Phasen
Frequenz Hz
Anschluss & Montage
Netzanschluss: Art
Spritzwasser-SchutzklasseIP 25
Abmessungen48.5 x 22.6 x 9.3 cm
Gewicht3.6 kg
Alle Angaben laut Hersteller. Preise werden regelmäßig aktualisiert. Alle Informationen ohne Gewähr. Wenn Sie das Modell kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich.

AEG DDLE Easy 21 günstig kaufen

  • Leistung
  • Temperatur
  • Energieeffizienzklasse

AEG DDLE Easy 21 228841


Online ab 212,75 €


Zum Angebot