Gas-Durchlauferhitzer im Vergleich

Gas-Durchlauferhitzer Test / Berichte

Welcher Gas-Durchlauferhitzer ist der beste? Der Vergleich hilft, das richtige Modell zu kaufen.

Gas-Durchlauferhitzer sind eine sinnvolle Lösung für alle Zapfstellen, an denen kein Stromanschluss verfügbar ist.

  • Nützlich beim Camping, im Außenbereich und zum Beispiel auch bei Ställen oder an Gehegen.
  • Die Einsatzgebiete reichen vom kurzfristigen Warmwasser fürs Händewaschen bis hin zur Heißwasserquelle zum längeren Duschen oder Abspülen. Damit sind alle Bereiche abgedeckt, für die sonst strombetriebene Durchlauferhitzer im Test geprüft wurden.
  • Auch die Leistung ist ähnlich breit aufgestellt wie bei elektronischen Geräten: Von unter 10 bis über 20 kW findet man online in der aktuellen Auswahl günstige bis teure Geräte. Vor allem die Marken Eccotemp und Cointra sind derzeit beliebt.

Verschiedene Verwendungszwecke und diverse Angebote sind ein guter Start. Fragt sich nur noch, welches Modell am besten für welche Aufgaben geeignet ist. Wo liegen die genauen Unterschiede? Wer einen Gas-Durchlauferhitzer Test sucht, kann viele hilfreiche Infos jetzt auch in unserem direkten Vergleich finden.

Gas-Durchlauferhitzer Vergleich

ModellCointra Optima
COB-14p
Eccotemp L10Ridgeyard 12LCointra Optima
COB-5p
Eccotemp CE L5
BildGas-Durchlauferhitzer Cointra Optima L14pEccotemp L10 Gas-Durchlauferhitzer
Ridgeyard L12 Propan-Gas Durchlauferhitzer im VergleichCointra Optima COB 5p Gas-DurchlauferhitzerEccotemp CE L5: Gas-Durchlauferhitzer Test/Bericht
Leistung (kW)*23,816,024,08,910,0
Hände waschen++++++++++
Duschen++++++o+
Spülen++++++++
Temperatur (max)*65°C54°C?65°C54°C
Verbrauch
(max. g/h)
20901780?790890
Gas-SortenPropanPropanPropanPropan, ButanPropan
EinstellungDrehregler,
stufenlos
Drehregler,
stufenlos
Drehregler,
stufenlos
Drehregler,
stufenlos
Drehregler,
stufenlos
Gasdruck (mbar)3030283030-50
Durchfluss
(max. l/min)
13,710,012,05,15,0
EnergieversorgungBatterieBatterie?BatterieBatterie
Kundenwertung*5.0 von 5 Sternen4.0 von 5 Sternen2.9 von 5 Sternen4.6 von 5 Sternen
Online-Preis (ca.)275,09 €189,99 €184,73 €103,02 €
Mehr DetailsZum Angebot
Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
*Leistung bezeichnet die Nennleistung. Angaben zu Nennleistung + Temperatur: Hersteller- oder Händlerangaben. Kundenbewertung von Amazon-Kunden. Die Preise werden regelmäßig aktualisiert, können aber in Einzelfällen aus technischen Gründen abweichen. Letzte Aktualisierung: 18. Juli 2016. Weitere Angaben zu den angegebenen Bewertungen finden Sie im Impressum.

Wo sind Gas-Erhitzer sinnvoll?

Geeignet sind sie für diverse Einsatzzwecke, wenn eine Stromversorgung nicht möglich oder zu aufwändig wäre. Da Gas-Durchlauferhitzer einfach von einer portablen Gasflasche befeuert werden können, ist für ihren Betrieb lediglich ein Kaltwasseranschluss notwendig. Dort, wo dieser vorhanden ist und – ganz wichtig – Gas keine Gefahr darstellt, kann man den Gas-Warmwasserbereiter anschließen und einsetzen. Einige Beispiele finden Sie im Folgenden.

Montage im Außenbereich

  • Gartendusche
  • Campingplätze

Gebäude ohne Stromversorgung

  • Geräteschuppen
  • Gartenhütte
  • Stallungen
  • Ferienhütte

Mobiler Einsatz auf Reisen

  • Wohnwagen
  • Wohnmobil

Wichtigste Kriterien sind dabei die erreichbare Temperatur (ca. 38°C zum Waschen, ca. 60°C zum Spülen) sowie die Frage, ob ein Erhitzer auch größere Mengen Wasser konstant aufheizen kann und dabei stabile Wassertemperaturen bietet.

Übrigens: innerhalb von Gebäuden mit Stromanschluss ist ein elektrischer Durchlauferhitzer in der Regel einem Gas-Modell vorzuziehen. Dafür sprechen die bessere Energieeffizienz sowie die bessere Temperaturregelung, die sich bei elektrischen Modellen teils bis auf 0,5 °C genau eingestellen lässt. Wie genau das bei Propan- oder Butan-Geräten funktioniert, müsste ein aufwändiger Gas-Erhitzer Test ermitteln.

Was benötigt man für die Verwendung?

Neben dem reinen Wasseranschluss ist lediglich eine Gasflasche erforderlich. Diese verbindet man über den entsprechenden Leitungseingang mit dem Gerät. Geläufig ist der Einsatz von Propan- und/oder Butangas, wobei im Einzelnen die jeweilige Herstellerangabe zu beachten ist.

Die Montage ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Die meisten Geräte sind zur Festmontage vorgesehen, während es auch einzelne Exemplare wie den Eccotemp CE L5 gibt, die anhand eines Bügels einfach am gewünschten Ort aufgehängt und immer wieder an anderen Orten eingesetzt werden können.

Worauf ist zu achten?

Gas ist stets mit der nötigen Vorsicht anzuwenden. Deshalb sollten Sie ganz unabhänging von unseren Angaben unbedingt die Bedienungsanleitung und Warnhinweise des Herstellers gründlich durchsehen und strikt beachten. Dennoch ist kein Grund für Unsicherheit vorhanden: Wer im Outdoor-Bereich zum Heizen, Grillen, Campen oder auf Booten bereits Gasflaschen eingesetzt hat, dürfte mit Gas-Erhitzern schnell vertraut sein.

Was spricht gegen einen Gas-Durchlauferhitzer?

Durchlauferhitzer mit Gasbetrieb halten die Wassertemperatur nicht so exakt wie vollelektronische Modelle. Stattdessen kommen keine oder nur hydraulische Regelsysteme zum Einsatz. Das bedeutet, dass man den Gasdurchfluss oft nachjustieren muss, wenn sich der Wasserdurchfluss erhöht oder verringert – sei es durch anderes Einstellen des Wasserreglers am Gerät oder durch Druckschwankungen in der Leitung.

Der Wirkungsgrad von Gasmodellen ist im Durchschnitt geringer (schlechter) als derjenige eines elektrischen Durchlauferhitzers. Dennoch bieten Sie wie diese den grundsätzlichen Energiesparvorteil, dass nur in den Momenten Gas verbraucht werden muss, in denen man auch tatsächlich Warmwasser zapfen will.

Sofern ein Stromanschluss mit 240V vorhanden ist, sollte man deshalb besser zu einem „normalen“ Durchlauferhitzer greifen.