Stiebel Eltron DHE Connect 18/21/24

Mit dem Stiebel Eltron DHE 18/21/24 Connect sehen wir uns erstmals einen Durchlauferhitzer (Test) an, der einen WLAN Anschluss besitzt und sich auch per App steuern lässt. Das ist sicherlich die größte Besonderheit bei diesem vollelektronischen Durchlauferhitzer. Doch auch die weitere Ausstattung mit herausnehmbarem Bedienteil und auf 0,5-°Celsius genauer Temperaturwahl sind im Vergleich top. Die Leistung ist bei der Installation wählbar und lässt sich, wie der Modellname andeutet, auf 18, 21 oder 24 kW einstellen.

Stiebel Eltron DHE Connect Test

Stiebel Eltron DHE Connect 18/21/24

  • Vollelektronischer Durchlauferhitzer
  • Steuerung per Touchscreen, Fernbedienung und Smartphone (App)
  • WLAN und Bluetooth Verbindung
  • Integrierter Lautsprecher für Musik-Streaming
  • In Halb-Grad Schritten einstellbar

Online ab 639,68 €

Zum Angebot

Händewaschen
Spülen
Duschen
Baden
24 kW:
21 kW:
18 kW: /

Bedienung

Stiebel Eltron DHE Connect Bedienung im Test/Bericht

Sehr gut ablesbare Anzeige auf dem Bedienteil des DHE Connect 18/21/24. Die Einstellung geht auf 0,5°C genau. Verbrauchswerte lassen sich per Touch aufrufen. Mit WLAN sind zudem Wetterinfos und Internet-Radio möglich – ganz neue Extras für Durchlauferhitzer.

Mehr Auswahl hatten wir noch bei keinem Durchlauferhitzer: Der DHE Connect 18/21/24 von Stiebel Eltron lässt sich im Test gleich auf drei Wegen sehr detailliert steuern.

  • Durch das integrierte Bedienteil im Gerät. Es bietet eine hochauflösende grafische Anzeige mit Touchscreen. Die Temperatur kann man sowohl über den Touchscreen (+ und -) in 0,5 Grad-Schritten justieren. Aber auch über ein kreisförmiges Touchfeld unterhalb des Displays – im Uhrzeigersinn wird die Gradzahl je 0,5 Grad erhöht, gegen den Uhrzeigersinn gesenkt. Das komplette Bedienteil lässt sich zudem aus dem Gerät herausnehmen und fungiert dann als luxuriöse Fernbedienung. Ein weiterer Vorteil: auch wenn man den Erhitzer kopfüber anschließen will – was je nach Anschlussstelle erforderlich sein kann – lässt sich die Bedieneinheit „richtig herum“ einsetzen.
  • Zusätzlich zur herausnehmbaren Bedieneinheit legt Stiebel Eltron eine separate Fernbedienung bei. Diese hat eine reduzierte Funktion und bietet vier Tasten: Plus, Minus, 38°C und 60°C. So kann man die Temperatur ebenfalls Schritt für Schritt justieren.
  • Eine interessante Neuheit stellt die Bedienung per App dar. Hat man sie auf seinem Smartphone (oder Tablet) installiert, kann man gewissermaßen das Bedienteil des Durchlauferhitzers auf seinem Display bedienen. Es funktioniert insgesamt so, dass zunächst der DHE Connect mit dem WLAN-Heimnetzwerk verbunden werden muss. Daher auch der Produktname. Außerdem muss man die Stiebel Eltron App auf seinem Handy installieren. Sobald das erfolgt ist und das Handy ebenfalls mit dem WLAN Netzwerk verbunden ist, kann man über die App den Durchlauferhitzer steuern. So wird der Erhitzer zum Bestandteil von Smart Home, dem digital gesteuerten Haushalt.

 

Warmwasser Komfort

Der DHE Connect steuert vollelektronisch mit drei Sensoren. Er misst sowohl die Eingangstemperatur, die Durchflussmenge, als auch die Ausgangstemperatur. Dadurch kann er exakt sicherstellen, wie heiß das Wasser ist, dass den Erhitzer verlässt. Beste Temperaturkonstanz ist die Folge, bis zur Leistungsgrenze.

Genauer gesagt funktioniert es durch einen Trick sogar etwas über die Leistungsgrenze hinaus. Denn wenn mehr Wasser mit der eingestellten Temperatur gezapft werden soll, als der DHE Connect aufheizen kann, verringert er geringfügig die Durchflussmenge. Ob das individuell bemerkt wird, muss man selbst im Test herausfinden. Grundsätzlich ist es laut Tests des Herstellers nicht wahrnehmbar.

Wer eine bestimmte Wunschtemperatur beim Duschen oder Händewaschen hat, kann dies zudem einfach abspeichern. Bis zu 12(!) verschiedene Memorytasten lassen sich belegen. So kann jeder im Haushalt seine Lieblingsgradzahlen für verschiedene Zwecke einspeichern. Zudem braucht man bei der Entnahme dann kein Kaltwasser mehr beizumischen, um auf die eigene Wohlfühlwärem zu kommen. Das unterstützt einen sparsamen Energieverbrauch und ist zugleich komfortabel.

Ein Heißwasserschutz warnt, wenn man Temperaturen anwählt, die zu Verbrühungen führen können. Der Grenzwert, ab wann diese Kindersicherung greifen soll, lässt sich zudem justieren.

Energie und Verbrauch

Stiebel Eltron DHE 18/21/24 Connect Test: Energieeffizienz

Der DHE 18/21/24 Connect erfüllt im Test gemäß EU-Norm die Kriterien für Energieeffizienzklasse A.

Der DHE Connect 18/21/24 erreicht die aktuell bestmögliche Energieeffizienzklasse A. Außerdem macht er es leicht, den Verbrauch zu prüfen. Dafür gibt es eine eigene Darstellung auf dem Touchdisplay. Ruft man diese Anzeige per Tipp auf, werden Verbrauch und Kosten anhand von Balkengrafiken dargestellt.

Interessant für alle, die gerne Energie sparen: Mit diesem Gerät kann man auch bereits vorgewärmtes Wasser aufheizen. Außerdem steht eine ECO-Einstellung zu Verfügung, in der der Energieverbrauch gesenkt wirkt.

Mehrere Anschlussstellen möglich

Je nach Einstellung der Leistung lassen sich über den Stiebel Eltron Connect z.B. Dusche, Handwaschbecken und Spüle mit Warmwasser versorgen.

Gerade bei den niedrigsten Werten von 18 bzw. 21 kW ist die Leistunsgrenze allerdings relativ schnell erreicht, wenn man an zwei oder mehr Zapfstellen viel warmes Wasser entnehmen will. Allerdings kann es aufgrund der verlegten Leitungen im Haus erforderlich sein, die Leistungsaufnahme zu begrenzen – denn damit sinkt auch die erforderliche Absicherung auf 32 A.

Bei der höchsten Leistungsstufe von 24 kW ist die maximale Durchflussmenge, die nach Wunsch erhitzt wird, merklich höher. Voraussetzung ist aber eine Absicherung mit 35 A. Bei neueren Gebäuden meist kein Problem, dennoch muss man bei der Montage auf dieses Detail achten.

Digitale Extras auf dem Durchlauferhitzer

Für den einen ist es ein lang ersehnter Wunsch, für andere vielleicht überflüssig. In jedem Fall kann der DHE Connect in einem Test aber zeigen, was technisch aktuell machbar ist: Infos und Entertainment aus dem Warmwassergerät.

  • Innerhalb des kreisrunden Sensorfeldes, mit dem man die Temperatur justieren kann, befindet sich ein Lautsprecher. Der Zweck dahinter: Man kann per Bluetooth Musikdateien übertragen oder per WLAN Internet-Radiosender streamen. Inwiefern dafür ein Smartphone erforderlich ist oder ob der DHE direct per WLAN aufs Internet zugreifen kann, muss ein ausführlicherer Test klären. In jedem Fall fungiert das Modell dann zugleich als Musik-Player. Das kann dann nützlich sein, wenn man sich längere Zeit im selben Raum wie das Warmwassergerät befindet. Theoretisch kann man sogar noch weitere Lautsprecher über den DHE Connect ansteuern und die Musikwiedergabe auf diese ausweiten.
  • Die grafische Anzeige bietet ebenfalls eine neue Funktion: Sie kann auch auf „Wetter“ geschaltet werden und zeigt dann die aktuelle Vorhersage optisch an. Voraussetzung dafür ist eine WLAN Verbindung, die Internetzugriff ermöglicht. Das ist vielleicht speziell morgens im Bad interessant, um sich auf den Tag einzustellen. Und vielleicht im Winter die Gradzahl nochmal etwas zu erhöhen, um einem kalten Tag vorzubeugen.

 



Vorteile


  • Sehr gute Temparatur-Wahl und -Stabilität
  • Leistung wählbar, z.B. je nach Absicherung
  • Komfortable Bedienung (auch via WLAN und App)
  • Integrierter Lautsprecher





Nachteile


  • Hoher Kaufpreis
  • Teils längere Lieferzeit



Fazit

Die Modelle der Stiebel Eltron DHE Connect Reihe bieten in Sachen Warmwasserkomfort echte Top-Ergebnisse, da die vollelektronische Steuerung genau konktrolliert, wie heiß das Warmwasser tatsächlich ist und blitzschnell nachregeln kann. Vor allem wenn man die Leistungsstufe 24 kW wählt, kann man das Gerät sehr gut zur zentralen Warmwasserversorgung der eigenen Wohnung nutzen.
Darüber hinaus bietet der DHE Connect noch ganz ungewohnte Eigenschaften, die vielleicht ein Kaufargument sind – was aber von der geplanten Verwendung abhängt. Die Möglichkeit, den Erhitzer per WLAN ans Internet anzubinden oder per App zu steuern, ist zunächst einmal faszinierend. Inwiefern man diese Möglichkeit dann im Alltag nutzt, muss man letztlich selbst ausprobieren. Das lässt sich nur individuell beantworten und nicht über einen Test pauschal bewerten.

Technische Daten

ModellnameStiebel Eltron DHE 18/21/24 Connect
Warmwasser bereiten
Temperatur-Bereich20 °C - 60 °C
BedienungTouchscreen, Fernbedienung, App, bis auf 0,5°C genau
Temperatur-Begrenzung °C
Leistung & Verbrauch
Leistung24 kW (18 oder 21 kW alternativ wählbar bei Montage)
EnergieeffizienzklasseA
Nenn-Spannung400 V
Absicherung 35 A (bei 18 oder 21 kW: 32 A)
Phasen3/PE
Frequenz50/- Hz
Anschluss & Montage
Netzanschluss: ArtStarkstrom
Spritzwasser-SchutzklasseIP 25
Abmessungen46.8 x 22.5 x 10.5 cm
Gewicht4.5 kg
Alle Angaben laut Hersteller. Preise werden regelmäßig aktualisiert. Alle Informationen ohne Gewähr. Wenn Sie das Modell kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich.

Stiebel Eltron DHE 18/21/24 Connect günstig kaufen

Stiebel Eltron DHE Connect

  • Leistung
  • Temperatur
  • Energieeffizienzklasse


Online ab 639,68 €


Zum Angebot