Stiebel Eltron DEL SL: Modelle im Vergleich

Die Stiebel Eltron DEL SL Durchlauferhitzer (Test) gibt es in zwei Versionen: als DEL 27 SL mit fester Nennleistung (27 kW) sowie den DEL 18/21/24 SL, dessen Nennleistung sich wahlweise auf 18, 21 oder 24 kW einstellen lässt. Funktionsumfang, Bedienung sowie Temperaturbandbreite (30 bis 60 °C) und Gehäuse sind bei beiden Modellen gleich. Diese Stiebel Eltron Geräte zählen zu den am besten ausgestatteten Durchlauferhitzern.

Stiebel Eltron DEL SL Durchlauferhitzer Test/Vergleich

DEL SL: Eigenschaften

  • 60°C maximal, bis auf 0,5°C genau
  • Wunschtemperaturen speichern
  • Steuerung: Vollelektronisch
  • Energieeffizienzklasse A
  • Netzspannung 400 V

DEL 18/21/24 SL

  • Leistung: 18, 21, oder 24 kW
  • Einsatzbereich je nach Leistung
  • ab 439,00 €

Mehr Infos

DEL 27 SL

  • Leistung: 27 kW
  • Kann mehrere Zapstellen versorgen
  • ab 471,85 €

Mehr Infos

Bedienung

Die Temperaturwahl selbst erfolgt direkt am Gerät über einen großen Drehregler. Dabei gibt es eine Besonderheit: Von 30 bis 35°C sowie von 43 bis 60°C ist eine Einstellung in ganzen Grad-Schritten möglich, nur im sogenannten „Duschbereich“ dazwischen – also von 35 bis 43°C lässt sich die gewünschte Gradzahl in Schritten von 0,5 °C regeln.

Einsatzbereiche im Vergleich: Welches DEL SL Modell brauche ich?

Der größere Erhitzer, DEL 27 SL, eignet sich für die Versorgung mehrerer Zapfstellen. Er bietet mit 27 kW genug Leistung, um z.B. gleichzeitig zu duschen, während man in der Küche abspült. Durch die vollelektronische Steuerung prüft er auch die Ausgangstemperatur und regelt äußerst schnell nach.

Selbst wenn an einem Wasserhahn plötzlich Heißwasser abgerufen wird, schwankt die Wassertemperatur an einer anderen Entnahmestelle kaum merklich. Wer auch große Wassermengen heiß zapfen will und ein Stromnetz mit 40 A Absicherung besitzt, sollte für höchsten Warmwasserkomfort zu diesem Modell greifen. Bedienung und Ausstattung entsprechen dem kleineren DEL SL.

Mit der kaum preiswerteren Variante, DEL 18/21/24 SL, kann man vor allem auf eine geringere Absicherung in der Hauselektrik Rücksicht nehmen. Denn bei diesem Modell sind für die Einstellung von 18 oder 21 kW nur 32 A erforderlich, bzw. 35 A wenn es mit 24 kW arbeiten soll.

Je höher man beim Anbringen die Nennleistung wählt, desto vielseitiger lässt sich das Gerät nutzen. 18 kW sind fürs Händwaschen, Spülen und Duschen noch gut, 21 leisten das alles und auch ein Wannenbad noch besser, 24 kW eignen sich für alle Zwecke. Bei der Entnahme an mehreren Stellen gleichzeitig kommt dieser Stiebel Eltron aber schneller an seine Grenzen als die 27-kW-Version.

LCD Display: nicht nur zur Temperaturanzeige

Stiebel Eltron DEL SL 27 TestSehr praktisch ist das beleuchtete LCD-Dsplay der DEL SL Baureihe, das die eingestellte Temperatur gut ablesbar in großen Ziffern bis auf ein halbes Grad Celsius genau anzeigt.

Außerdem signalisiert der DEL SL Durchlauferhitzer auf dem Display anhand von Icons noch weitere Informationen, z.B.

  • aktuelle Leistungsaufnahme
  • aktivierte oder deaktivierte Kindersicherung (als Schutz vor versehentlich zu hoher Temperaturwahl)
  • eventuelle Servicehinweise

Komfort: Speicher für 2 Wunsch-Temperaturen

Wer sein Dusch- oder Badewasser gerne immer gleich genießt, kann bei einem DEL SL Durchlauferhitzer die für ihn optimale Gradzahl abspeichern und bei Bedarf direkt wieder per Tipp auf die Speichertaste abrufen. Dank einer zweiten Speichertaste kann auch noch eine weitere Person ihre Lieblingstemperatur hinterlegen.

Diese Memoryfunktion ist eine echte Besonderheit im Durchlauferhitzer Test und keineswegs selbstverständlich. Auf eine Fernbedienung wie beim Stiebel Eltron DHE 18/21/24 SL muss man allerdings verzichten – sofern man sie überhaupt benötigt.

Technik

Als Steuerung kommt beim Stiebel Eltron DEL SL 27 sowie beim DEL SL 18/21/24 jeweils eine optimierte elektronische Regelung zum Einsatz, sodass der Warmwasserkomfort sehr hoch und die Temperatur sehr konstant ist – gerade beim Duschen und Spülen ein wichtiges Kriterium. Dabei ist die etwas leistungsstärkere Version noch besser in der Lage, die Temp

Um die eingestellte Gradzahl exakt zu halten, setzt Stiebel Eltron beim DEL SL 27 und seinem Schwestermodell die vom Hersteller so genannte „3i Technologie“ ein. Bei dieser Technik kontrollieren 3 Sensoren ununterbrochen die Wassertemperatur. Im Test bedeutet das sehr gleichmäßiges, gradgenaues Warm- und Heißwasser für Küche, Waschbecken und Dusche, auch bei wechselndem Wasserdruck.

Effizienz

Grundsätzlich bieten elektronische Durchlauferhitzer aufgrund ihrer präzisen Steuerung schon eine deutlich verbesserte Effizienz gegenüber anderen hydraulischen Durchlauferhitzern. Daher erreicht sowohl der DEL 27 SL als auch die Version mit einstellbarer Nennleistung die Energieeffizienzklasse A.

Der DEL SL Durchlauferhitzer zeigt sich dabei als besonders sparsam, indem er laut Herstellerangaben bis zu 30 % Strom und Wasser gegenüber hydraulischen Modellen einsparen kann.

Stiebel Eltron DEL SL Vergleich

ModellnameStiebel Eltron DEL 18/21/24 SLStiebel Eltron DEL SL 27
Warmwasser bereiten
Temperatur-Bereich30°C - 60°C30°C - 60°C
EinstellungDrehrad Drehrad
Genauigkeitbis auf 0,5°C genau bis auf 0,5°C genau
Leistung & Verbrauch
Leistung18, 21, 24 kW (bei Montage wählbar)27 kW
EnergieeffizienzklasseAA
Nenn-Spannung400 V 400 V
Absicherung32 A (bei 18 und 21 kW),
35 A (bei 24 kW)
40 A
Frequenz50 / 60 Hz50 Hz
Phasen3/PE3/PE
Anschluss & Montage
Netzanschluss: ArtStarkstromStarkstrom
Spritzwasser-SchutzklasseIP 25IP 25
Abmessungen47.8 x 22.5 x 11.4 cm47.8 x 22.5 x 11.4 cm
Gewicht3.6 kg3.6 kg
Online-Preis abab 439,00 €ab 471,85 €
Mehr Infos Mehr Infos
Alle Angaben laut Hersteller. Preise werden regelmäßig aktualisiert. Alle Informationen ohne Gewähr. Wenn Sie das Modell kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich.